Kryptozeitung

Ethereum[ETH] macht einen Schritt nach vorne mit der Veröffentlichung einer neuen Version von Geth and Parity for Constantinople

eth

Während des letzten Ethereum Core Developer Live-Meetings wurden unter anderem die Ropsten-Gabel für Konstantinopel und der Programmatische Proof-of-Work[ProgPow] diskutiert. Die von Hudson Jameson, dem Kommunikationsbeauftragten der Stiftung, geführte Diskussion umfasste Afri Schoedon, Lane Rettig, Martin Holst Swende, Ben Burns, Zak Cole, Brooklyn Zelenka und andere wichtige Entwickler der Stiftung.

Das Team begann das Treffen mit der Besprechung der Ropsten-Gabel für Konstantinopel. Hier, zum Zeitpunkt der Diskussion, war die Gabel etwa 3.000 Blöcke entfernt und es wird nur eine Gabel im Netzwerk auftreten, im Gegensatz zu den beiden Gabeln, die für Konstantinopel entschieden wurden, mit der anderen Gabel namens Petersburg.

Die zweite Gabel wurde eingeführt, um das Ethereum Improvement Protocol zu deaktivieren, in dem Probleme Stunden vor dem vorherigen Zeitplan für Konstantinopel, der im Januar 2019 festgelegt wurde, identifiziert wurden. Die aktualisierte Version für Geth und Parity wurde diese Woche von den jeweiligen Teams veröffentlicht.

eToro sidebar

Das Geth-Team hat auf Github gepostet:

„Geth v1.8.22 reaktiviert alle Änderungen in Konstantinopel und enthält eine zusätzliche Gabel, Petersburg, um EIP-1283 zu deaktivieren. Dieses Verfahren soll den Übergang in Netzwerken wie Ropsten erleichtern, wo der Übergang in Konstantinopel bereits stattgefunden hatte, als ein Problem mit EIP-1283 entdeckt wurde. Auf dem Hauptnetz aktivieren Konstantinopel und Petersburg gleichzeitig.“

eToro sidebar

Genießen Sie anonyme Kryptowährungswetten & Casino auf 1xBit.com! Willkommenspaket bis zu 7 BTC! Promo Code 1xb_13128 erhöht den Bonus um 125% für die erste Einzahlung.


Afri Schoedon, Hard Fork Koordinator und Release-Manager bei Parity, informierte auch über die neue Version von Parity, die sowohl Konstantinopel als auch Petersburg unterstützt:

„Parity Ethereum 2.2.8 stable und 2.3.1 beta sind da. Dies ermöglicht Konstantinopel und St. Petersfork. Upgrades sind für Ethereum, Kovan, Ropsten, Görli, POA Sokol und POA Core Netzwerke vorgeschrieben.

Martin Holst Swende, der Sicherheitsleiter der Stiftung Ethereum, erklärte jedoch, dass es während der Ropsten-Gabel für Konstantinopel zu Problemen kommen könnte. Dies könnte unter Berücksichtigung der vorherigen Gabelung auf Ropsten erfolgen, die aufgrund des Unterschieds zwischen Parität und Geth und des Fehlens von Bergleuten für Ropsten mit mehreren Problemen konfrontiert wurde.

Anschließend diskutierte das Team über ProgPow. Der Vorschlag zur Implementierung von ProgPow wurde erstmals 2018 gemacht, da die Besorgnis der Bergleute über ASIC-Minenhardware auf Ethereum zunahm. Derzeit wurde beschlossen, dass es am besten wäre, externe Audits auf ProgPow durchzuführen, um zu testen, ob die Behauptungen von ProPow, die die ASIC-Effizienz reduzieren, wahr sind, und um sicherzustellen, dass ihr Team während des Starts auf dem Mainnet keine Probleme bekommt.

eToro sidebar

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.