EOS und TRON Dapps dominieren das On-Chain USD-Volumen, neueste Untersuchungen zeigen

EOS und TRON brechen es, wenn es um das On-Chain USD-Volumen geht, wie neueste Untersuchungen zeigen.

Es scheint, dass EOS und TRON Ethereum bei der Einführung dezentraler Anwendungen (Dapp) (gemessen am On-Chain-Dollar-Volumen) praktisch schlagen, so ein Bericht von Diar Research, der am Montag (28. Januar) veröffentlicht wurde.

Ergebnisse der Diar Forschung


Hier ist, was Volume 3, Ausgabe 3 des wöchentlichen Newsletters von Diar über Dapp Adottion gegen den Mahor auf den drei aktivsten Dapp-Blockketten, Ethereum, EOS und TRON, zu sagen hatte:

  • Im Jahr 2018 wurden auf diesen drei Blockketten fast 13 Milliarden US-Dollar (insgesamt) abgewickelt.
  • In den acht Monaten seit dem Start des Mainnet hat EOS „die Herrschaft von Ethereum übernommen, das fast 50% des gehandelten US-Dollars ausmacht“, so Dapps.
  • „Seit Januar dieses Jahres machen EOS Dapps bisher 55% aus, Tron 38% hinterlassen Ethereum-Anwendungen mit nur 6% des gesamten On-Chain-Dollars.“
  • Der größte Teil des gesamten On-Chain-USD-Volumens ist auf die Popularität des dezentralen Glücksspiels zurückzuführen: „Von den 5,5 Mrd. $, die bereits auf EOS getätigt wurden, gehen 70% in Richtung Glücksspiel-Dapps. Diese Zahl ist über 95% für Tron.“
  • Ethereum sieht jedoch nur einen winzigen Teil dieser Glücksspielaktion: „Glücksspiele Dapps machen nur winzige 2% des gesamten US-Dollar-Transaktionsvolumens auf Ethereum aus.“ Die „überwiegende Mehrheit des Handels ging in Richtung DEX-Handel – und selbst dieser steht nun vor einem kontinuierlichen Adoptionsverlust“.
  • Ether On-Chain-Transaktionen sind jedoch auf einem Allzeithoch.“
  • Finanziell getriebene Projekte wie Maker/Dai, Compound, dYdX und Stablecoins haben Zuflucht in der Ethereum-Blockkette gefunden.“
  • „EOS hat gesagt, dass es 1 Mrd. $ vorgesehen hat, um Entwickler zu motivieren, auf ihrer Plattform zu bauen“, und „hat gegenüber den Kunden gewonnen – eine Gruppe, die die Ethereum-Entwickler nicht erreichen konnten“.
  • „Es ist unwahrscheinlich, dass dies eine langfristige Entwicklungsbedrohung darstellt, da große Kryptowährungsinstitute bereits Finanzprojekte für Ethereum unterstützt haben.“

Ergebnisse von Dapp.com

Der am 15. Januar veröffentlichte „2018 Dapp Market Report“ von Dapp.com gab verschiedene Einblicke in die Nutzung von Dapp auf Ethereum, EOS, TRON und STEEM. Hier sind einige der interessantesten Funde:

  • „Wetten ist aufgrund der erwiesenen Fairness zur „Killer-App“ bei Blockchain geworden. Der boomende Wettmarkt dapp wurde vor allem von EOS und TRON getragen, den beiden schnellen DPoS-Blockketten für dezentrale Anwendungen“.
  • „Insgesamt wird der Dapp-Markt immer noch von Unterhaltung und Glücksspiel bestimmt.“
  • „Aufgrund ihres First-Mover-Vorteils dominiert Ethereum blockchain nach wie vor den Markt in Bezug auf die Anzahl der Dapps, Wallets und Dapp-Nutzer. Aber im Vergleich zu anderen Blockketten hat es weniger Transaktionsbetrag.“
  • „Ethereum ist die einzige von 4 Blockketten in diesem Bericht, die eine Gasgebühr für ihre Transaktion benötigt. Die Tatsache, dass die Benutzer die ETH besitzen müssen, um ihre Erfahrungen mit dezentralen Apps zu machen, behindert auch die Massenakzeptanz von Ethereum dapps.“
  • „TRON ist der ambitionierteste im Dapp-Bereich mit einem 2 Milliarden Dollar Projekt Genesis, das in der zweiten Jahreshälfte gestartet wurde. Darüber hinaus gibt es 100 Millionen Dollar für TronArcade aus, um das Dapp-Ökosystem zu fördern.“

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain. Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo