Die Top-4 Kryptowährungen, die im Jahr 2021 Ihre Aufmerksamkeit verdienen!

Sie möchten im Jahr 2021 in Kryptowährungen und vor allem Altcoins investieren aber Sie wissen nicht in welche? Wir verraten Ihnen die Top-4 Altcoins, denen es sich im Jahr 2021 lohnt, Ihre Aufmerksamkeit zu schenken!

Dogecoin

Dieser Coin wird von der Gemeinschaft stark unterstützt und stößt auf großes Interesse. Seltsamerweise basiert das Interesse auf Elon Muskans scherzhaften Tweets über den Coin, nach denen sein Preis um 20 % und 29 % gestiegen ist.

Das kann sowohl positiv als auch negativ gesehen werden. Zwei Dinge sind jedoch wichtig zu beachten. Der erste ist, dass der jährliche Preisanstieg der Münze 334 % betrug. Zweitens begann der Aufwärtstrend von Dogecoin ebenfalls im März letzten Jahres, parallel zu BTC. Heute wird er bei 0,229860 Euro gehandelt, was bedeutet, dass es sich um einen relativ risikoarmen Vermögenswert für eine angemessene Investition handelt, so dass Investoren in den Coin besser geschützt sind als beispielsweise Investoren in ETH.

Uniswap

Uniswap ist ein relativ junges DeFi-Projekt, das im September 2020 gestartet wurde. Wenn Sie mit Krypto handeln möchten, sollten Sie diesen Coin bemerken. Dieser gilt als einer der beliebtesten dezentralen Ethereum-Börsen. Das Projekt ist insofern einzigartig, als es den Austausch von Token ermöglicht, ohne auf Käufer und Verkäufer angewiesen zu sein, um Liquidität zu schaffen.

Der Wertanstieg des UNI-Tokens fiel auch mit dem Beginn des kometenhaften Aufstiegs von BTC zusammen. Damit ist der Wert der Münze seit November 2020 von 1,93 US-Dollar auf 5,71 US-Dollar gestiegen. Der monatliche Anstieg lag bei 59 % und der zweiwöchige Anstieg bei 66,3 %.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2022?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2022 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Unsere Freunde von WhaleTank arbeiten ununterbrochen daran, die besten Gems zu finden, die man auf dem Markt kaufen kann.
Klicken Sie hier, um sie zu testen, aindem Sie ihrer kostenlosen Telegram-Gruppe beitreten.

Loopring

Im Laufe des Jahres ist der Wert des Coins Loopring nicht auf ein Allzeithoch gestiegen (2018 lag der Preis des Coins bei 2,59 US-Dollar). In den letzten 24 Stunden ist sie jedoch um 145 % gestiegen. Der Wert der Münze ist ebenfalls mit der Aufwärtsbewegung des Bitcoins gestiegen, d. h. seit März 2020.

Auch die Tatsache, dass Loopring zur dezentralen Finanzbranche (DeFi) gehört, spricht für das Unternehmen. Angesichts des wachsenden Interesses und der bereits recht großen Marktnachfrage nach hochwertigen DeFi-Diensten achtet die Gemeinschaft besonders auf die Einzigartigkeit der Produkte. Das Loopring-Protokoll zielt darauf ab, die Vorteile dezentraler Börsen zu bewahren, indem es deren Ineffizienzen durch innovative Hybridlösungen reduziert oder beseitigt und so die Liquidität der DEX verbessert.

Ethereum

Natürlich kann die zweite Top-Kryptowährung nicht ignoriert werden. Der Wert der Münze ist im Vergleich zum Vorjahr um 665 % gestiegen. Seine Einzigartigkeit liegt in der Herausforderung, einen Raum zu schaffen, in dem Entwickler verteilte Anwendungen ohne Beteiligung Dritter erstellen und veröffentlichen können.

Trotz der Tatsache, dass der tägliche Preisanstieg von Ether nur 0,06 % betrug, bezeichnen Experten ihn als vielversprechend für 2021 und das kommende Jahr. Grund dafür ist das anstehende Ethereum 2.0-Update, das Schritt für Schritt umgesetzt wird. Sie können mehr über die Aussichten und den prognostizierten Wert der ETH in einem anderen Artikel in meinem Blog lesen.

Fazit

Insgesamt sind Experten der Meinung, dass der Kryptowährungsmarkt derzeit in guter Verfassung ist. Neue Start-ups entstehen, Investoren könnten an unterbewerteten Vermögenswerten interessiert sein und versuchen, Gewinne zu sichern und auch Händler, die noch keine Zeit hatten, mit Bitcoin Geld zu verdienen, könnten Interesse zeigen.

In jedem Fall sollten Sie sich in erster Linie auf Ihr Wissen und Ihre Analyse verlassen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Handeln mit Kryptowährungen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo