ChainLink ($LINK) und Litecoin ($LTC) führen den Weg in den Krypto-Märkten an

Die breiteren Märkte für Kryptowährungen haben in letzter Zeit in einer engen Spanne gehandelt, während die bärische Stimmung langsam zunimmt. Nach der Krypto-Baisse von 2022 kam es 2023 zu einer ordentlichen Erholung der Preise. Der Aufschwung Ende 2023 deutete auf den potenziellen Beginn einer neuen Bullenmarktphase hin, die später im Jahr 2024 an Stärke gewinnen könnte.

Die aktuelle Marktstimmung bleibt jedoch vorsichtig, da die Bären weiterhin ihren Einfluss behalten. In diesem Umfeld haben ChainLink (LINK) und Litecoin (LTC) eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit bewiesen und sich dem Abwärtsdruck widersetzt.

Verwandeln Sie Hunderte in Millionen mit der Magie der Memecoins – denken Sie an $BONK, aber größer!

Der Schlüssel dazu? Frühzeitiges Einsteigen, vor allem während der IDO-Phase. Steigen Sie jetzt bei NuggetRush ein! Dieser innovative Memecoin verbindet spielerisches Lernen mit echtem Mining von Gold. Steigen Sie bald ein, um von den aktuellen ICO-Preisen zu profitieren!

ChainLink (LINK) Analyse

Seit Jahresbeginn hat der LINK-Kurs höhere Höchst- und Tiefststände erreicht, was auf eine zunehmende bullische Dominanz hindeutet. Diese Aufwärtsdynamik könnte sich fortsetzen, wenn der Kaufdruck zunimmt. Das jüngste Trading gibt jedoch Anlass zu Zweifeln, und ein Tagesschlusskurs über den Schlüsselwerten würde dazu beitragen, den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

LINK handelt derzeit kurzfristig innerhalb einer aufsteigenden Handelsspanne und kämpft darum, über die Mitte der Handelsspanne zu steigen. Während sich der MACD einem zinsbullischen Crossover nähert, bleibt der RSI neutral, was auf eine fortgesetzte Seitwärtsbewegung hindeutet, bis ein signifikanter Anstieg von 3-5% auf Tagesbasis den Preis über 16 $ treibt und LINK auf einem allgemeinen Aufwärtspfad hält.

Litecoin (LTC) Analyse

Während die Preise für Kryptowährungen Ende 2023 anzogen, handelte LTC innerhalb einer definierten Spanne und fand Widerstand um 80 $, aber Unterstützung über 60 $. LTC liegt derzeit über 70 $, nachdem er sich von Tiefstständen unter 60 $ erholt hat.

LTC bewegt sich weiterhin seitwärts innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters, das sich auf den Scheitelpunkt zubewegt. Trotz der anhaltenden Volatilität haben die Bullen einen Vorteil, wenn es ihnen gelingt, den Preis auf Tagesschlusskursbasis wieder über 80 $ zu treiben. Darüber hinaus könnte das Überwinden der Zwischenhochs bei 72,66 $ eine Aufwärtsbewegung in den kommenden Tagen und Wochen einleiten.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters
Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain. Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo