Kryptozeitung

Cardano (ADA) ist nicht mehr nur Theorie – Testnet ist implementiert und einsatzbereit.

Gestern erhielt die Cardano (ADA)-Community mit Spannung erwartete Nachrichten, als IOHK die Veröffentlichung des Cardano-Testnets bekannt gab, das Entwicklern und Endbenutzern von Daedalus-Wallet neue Funktionen bietet, die sie vor der Bereitstellung im Mainnet erkunden können.

Laut der von Laurie, einem Mitglied des IOHK, veröffentlichten Pressemitteilung ist die Verwendung von Testnet sowohl für IOHK-Ingenieure als auch für Drittanbieter von Vorteil.

Benutzer können die Testtoken verwenden, um das aktuelle System kennenzulernen und zu lernen, wie sie die kommenden Funktionen sicher und kostenlos nutzen können, was bedeutet, dass keine Fehler dazu führen, dass Sie echtes Geld verlieren. Dann wird das Feedback, das das IOHK-Team erhält, es ermöglichen, vor der Einführung des Mainnets Verbesserungen an den Testnetz-Erweiterungen vorzunehmen.

VOLLSTÄNDIGE VERSIONSHINWEISE

TESTNET WEBSEITE

Dies ist Teil von Byron, einer Bootstrap-Phase zur Verbesserung der Codebasis.

In der Byron-Phase arbeitet IOHK an der Feinabstimmung der Features, da das Unternehmen die erste Peer-Review-Plattform ist, die nicht nur Ethereum, sondern auch anderen Plattformen einen harten Lauf bieten wird.

Das Cardano-Testnetz wurde mit Cardano 1.4 freigegeben, das aus Daedalus 0.12.0 und Cardano SL 2.0.0.0 besteht.

Dieses Release enthält ein neues Wallet Backend mit neuer v1-API sowie eine Migration der Wallet Daten. Diese Version wird nach Abschluss des Tests im Cardano-Mainnet bereitgestellt, so dass Sie jetzt eine großartige Gelegenheit haben, das Cardano-Projekt noch weiter zu entwickeln, indem Sie sein Testnetz verwenden und Ihre Erkenntnisse mit den Entwicklern teilen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen