Was ist Bitshares (BTS)?

BitShares ist eine dezentrale Börse- und Fintech-Plattform.

BitShares ist so aufgebaut, dass es schnell, effizient und skalierbar ist, um die Zehntausende von Transaktionen pro Sekunde zu bewältigen, die mit einem dezentralen Austausch einhergehen. Um die Werte zu verstehen, die auf der dezentralen BitShares Börse gehandelt werden, muss man die stabilen Werte, genannt smartcoin, und die digitalisierten Werte, genannt user-issued assets, verstehen. Schließlich ist BitShares so aufgebaut, dass es eigenständig finanziert und seine eigenen Mitarbeiter beschäftigt.

Schnell, effizient und skalierbar

Die im Rahmen der Metapher der Dezentralen Autonomen Gesellschaft (DAC) analysierten Blockchain verdeutlichen, wie wichtig es ist, die Transaktionskosten zu senken, die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen und das System skalierbar zu machen, um mit bestehenden Finanzinstituten konkurrieren zu können.

BitShares wurde unter Berücksichtigung dieser Einschränkungen entwickelt und eliminiert die Proof of Work (PoW)-Sicherheit in Bitcoin for Delegated Proof of Stake (DPoS), die billiger und effizienter ist. Dies ermöglicht BitShares nahezu sofortige Transaktionen mit extrem niedrigen Gebühren und einer Infrastruktur, die sich an die Größe von Visa/PayPal und darüber hinaus anpasst.

Dezentraler Austausch

Gegenwärtig werden Krypto-Währungen wie Bitcoin an großen Börsen gehandelt, die der traditionellen Logik der Zentralisierung folgen, mit einem einzigen Versagenspunkt für Korruption, Informationsdiebstahl, Nötigung, Raub, Betrug und so weiter, und genau das haben wir im Krypto-Währungsraum und beim Bitcoin-Austausch gesehen.

Die Lösung ist nicht weiter entfernt, als die Technologie hinter Bitcoin, der Blockchain, zu nutzen, um dezentrale Vermittlungsstellen zu schaffen. BitShares wurde zum Teil unter diesem Gesichtspunkt entwickelt, daher wurde Wert auf Geschwindigkeit, Effizienz und Skalierbarkeit gelegt. Die New Yorker Börse und die Wall Street werden demnächst von Projekten wie BitShares mit störender Konkurrenz konfrontiert sein.

Smartcoins und benutzerdefinierte Assets

Mit BitShares ist es möglich, neben dem nativen Kryptocoin viele verschiedene Arten von Assets zu handeln. Insbesondere gibt es so genannte Smartcoins und User-Issued Assets.

Smartcoins sind Coins wie bitUSD, bitGOLD und bitCNY, die den Wert ihrer Gegenstücke verfolgen, so dass 1 bitUSD heute 1 USD pro Woche, Monat oder Jahr wert ist. Mit Smartcoins können die Menschen die Vorteile des Blockchain-Zahlungsnetzwerks nutzen, ohne der Volatilität ausgesetzt zu sein, die mit dem disruptiven, aber erst im Entstehen begriffenen Entwicklungsstadium einhergeht.

User-Issued Assets sind, wie der Name schon sagt, vom Benutzer ausgegebene Assets, d.h. jeder kann sein eigenes Asset ausgeben. Der Emittent des Vermögenswertes kann verschiedene Stufen der Kontrolle festlegen, die er über den Vermögenswert hat, einschließlich der Tatsache, dass er überhaupt keine Kontrolle hat. Assets können für eine erstaunliche Vielfalt von Dingen verwendet werden, einschließlich der Durchführung von Crowd-Fonds mit Eigenkapital, deren Nutzung für Eigentumsrechte, oder sogar als VIP-Tickets oder einfach nur als Fan-Tokens.

Eigenfinanzierte Entwicklung

Organisches, eigenfinanziertes, digitales Wachstum ist jetzt möglich. Die Technologie, die BitShares zugrunde liegt, erlaubt es den Aktionären, für drei verschiedene Arten von Angestellten zu stimmen: 1) Zeugen 2) Delegierte und 3) Arbeiter. Die Zeugen werden bezahlt, um Transaktionen abzuwickeln und das Netzwerk zu sichern. Die Delegierten werden nicht bezahlt, sondern sind in einer ehrenamtlichen Position des Vertrauens, Updates für das BitShares-Netzwerk vorzuschlagen. Schließlich können die ArbeiterInnen jedes Projekt vorschlagen und wenn sie gewählt werden, können sie dafür bezahlt werden, an ihrem Projekt zu arbeiten.

Dieses System macht BitShares zur ersten Blockchain, die in der Lage ist, ihre eigenen Mitarbeiter vollständig dezentral einzustellen, wobei jede Person, die BitShares-Token besitzt, ein Mitspracherecht hat.

Schlussfolgerung

BitShares ermöglicht eine offene, skalierbare, dezentrale Austausch- und Fintech-Plattform mit smartcoins, einem neuartigen Finanzinstrument. Sie organisiert sich selbst und finanziert ihre eigene Arbeit und Entwicklung und ist damit der erste DAC (oder “DAO”), der den freien Markt erreicht. Wie sieht die Zukunft für BitShares aus? Mit der Gründung von Steem (diese Plattform!) können wir optimistisch sein, dass BitShares zu seinem rechtmäßigen prominenten Platz in der Kryptoökonomie zurückkehren wird.

Originalversion veröffentlicht auf meinem BitSpace-Blog

Lesen Sie mehr über…

DACs
DPoS
Smartcoins
Benutzerdefinierte Assets
Dezentraler Austausch
Eigenfinanzierte Entwicklung

Video, das ich zu diesem Thema gemacht habe…

We will be happy to hear your thoughts

      Leave a reply

      Kryptozeitung