Kryptozeitung
btc

Bitcoin Pionier: Nächste BTC Großpreisaktion wird $250K sehen

Mark Jeffrey, Autor des Buches „Bitcoin Explained Simply“ aus dem Jahr 2013, bleibt trotz des aktuellen Klimas optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Bitcoin. Er zog Analogien zu einem aufgeladenen Dot-Com-Boom-and-Bust Zyklus und prognostizierte ein zukünftiges Wachstum auf einen Preis von 250.000 US-Dollar.

Coin-Kriege

Wir erleben derzeit vielleicht Krypto-Winter, hodling zusammen für Wärme, aber Mark Jeffery denkt, dass dies nicht überraschend sein sollte. Der frühe Bitcoin-Pionier sprach über den Podcast „The Next Billion Seconds“:

Ich denke, das ist sehr ähnlich wie der Dot-Com-Boom und der Bust Cycle, den wir in den späten 90er Jahren, Anfang 2000er Jahren gesehen haben.

Sicherlich war der Zeitraum Ende 2017 analog zu den Anfängen des Dotcom-Booms. Eifrige Investoren, verzweifelt, um nicht zu verpassen, remortgalling ihre Häuser, gerade, um das Geld an allem zu werfen, das bat.

Und sicherlich, als die Anleger merkten, dass sie in nichts anderes als ein vages Versprechen von etwas einkauften, gerieten sie in Panik.

eToro sidebar

Der Markt schlägt zurück

Aber Jeffrey schlägt vor, dass der Prozess mit Kryptowährung stark komprimiert wurde:

So war es im Punkt Com-Boom und Bust Cycle etwa viereinhalb Jahre, vielleicht fünf Jahre. In der Krypto-Welt waren es etwa anderthalb Jahre. Also war es viel schneller.

Etwas mehr als ein Jahr nach unserem Krypto-Winter wäre es wärmend, wenn wir innerhalb der nächsten sechs Monate ein Ende sehen würden. Während Jeffrey nicht vorhersagt, wann es passieren wird, ist er zuversichtlich, dass die aktuelle „tote“ Periode enden wird.

eToro sidebar

Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder Tradesanta.


Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte. Das ist der mittlere Teil. Das ist der zweite Akt. Der dritte Akt ist die Rückkehr der Jedi und wir sind noch nicht da.

Wir sind also am Ende von’Empire‘; Bitcoin hat seine Hand verloren, und Ethereum wurde gefangen und in Kohlenstoff eingefroren. Und natürlich wurden dabei Tausende von Grunzen geschlachtet.

Aber Amazon und Google stiegen phönixartig aus der Asche des Dot-Com-Booms auf, um die Riesen zu werden, die sie heute sind. Und Facebook existierte zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal und schien bereits die Lehren aus dem Boom-and-Bust gezogen zu haben.

Die Token mit echtem Wert werden durchgedrückt, und wer weiß, was noch als Facebook von crypto erscheinen mag. Jeffrey besteht darauf, dass „das kommt“, und steht zu seiner frühen Vorhersage einer 250.000-Dollar-Bitmünze.+

eToro sidebar

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie.
Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.