Bitcoin Indikator blinkt „Kaufen“ Signal nach genau vorhergesagt jüngsten Kurs-Bewegungen

Ein beliebter Krypto-Analyst namens Ali hat kürzlich den TD Sequential Indikator auf dem 4-Stunden-Chart von Bitcoin hervorgehoben. Laut Ali hat dieser Indikator jede größere BTC-Kursbewegung in den letzten zwei Wochen genau vorhergesagt.

Der TD Sequential-Indikator ist ein technisches Analyseinstrument, das überkaufte/überverkaufte Bedingungen und potenzielle Trendumkehrungen identifiziert. Auf dem 4-Stunden-Chart zeigte es kürzlich ein Kaufsignal nach dem jüngsten Abschwung von Bitcoin an.

Ali merkte an, dass der Indikator darauf hindeutet, dass der Krypto auf 44.300 bis 45.500 $ ansteigen könnte, wenn sich Bitcoin über 42.200 $ halten kann. Dies deutet darauf hin, dass Bitcoin bei den aktuellen Niveaus unter $43.000 überverkauft sein könnte und für einen möglichen Aufschwung bereit ist.

Während einige technische Anzeichen auf einen weiteren Anstieg hindeuten, fragen sich andere Analysten, ob Bitcoin in der Nähe seines jüngsten Höchststandes von 49.000 $ seinen Höchststand erreicht hat. Der Krypto-Analyst CryptoCon erläuterte, warum historische Zyklen darauf hindeuten, dass dieser lokale Höchststand den Höhepunkt des aktuellen Marktzyklus markieren könnte.

Genauer gesagt erreichte Bitcoin die obere Grenze des Ichimoku-Wochenindikators bei 49.000 $ – ein Bereich, der in der Vergangenheit genau die Höchststände in der Mitte des Zyklus markiert hat. CryptoCon verglich diesen Höchststand mit früheren Zyklus-Höchstständen, die ebenfalls mit der Markteinführung wichtiger Krypto-Produkte zusammenfielen.

Die Debatte geht also weiter – hat Bitcoin bereits sein Zyklustop für diesen Bullenlauf gesehen, oder deuten unterstützende Indikatoren wie der TD Sequential darauf hin, dass es immer noch Potenzial für weitere Aufwärtsbewegungen gibt, wenn $42K als Unterstützung hält? Die Ansichten der Analysten über den kurz- und langfristigen Kursverlauf von Bitcoin bleiben gemischt.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Petar Jovanović
Petar Jovanović

Als Head of Content bei der Kryptozeitung bringe ich jahrelange Erfahrung in der Kryptoindustrie mit. Seit 2017 glaube ich fest an das Potenzial des web3-Marktes und teile leidenschaftlich gerne wertvolle Erkenntnisse und Wissen. Fühlen Sie sich frei, sich mit mir auf LinkedIn zu verbinden und lassen Sie uns über die aufregende Welt der Kryptowährungen und dezentralen Technologien diskutieren!

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo