Binance Leveraged Token Quiz Antworten

Gehebelte Token auf Binance sind eine Art Derivat, das Ihnen ein gehebeltes Engagement in den Basiswert bietet.

Leveraged Token können wie andere Coins auf dem freien Markt gekauft und verkauft werden.

Jeder gehebelte Token ist eine Sammlung von unbefristeten Kontrakten.

Das Preisniveau eines gehebelten Tokens schwankt im Einklang mit den Preisschwankungen auf dem Perpetual-Contracts-Markt nach oben und unten.

Bevor Sie mit dem Trading von Binance Leveraged Token beginnen können, müssen Sie das Leveraged Token Quiz bestehen.

Das Quiz enthält 11 Fragen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

Starten Sie hier bei Binance: Binance oder verwenden Sie „UZF9CLSV“ als Referral Code.

Hier sind die Antworten zum Binance Leveraged Token Quiz.

  1. Frage 1
  2. Frage 2
  3. Frage 3
  4. Frage 4
  5. Frage 5
  6. Frage 6
  7. Frage 7
  8. Frage 8
  9. Frage 9
  10. Frage 10
  11. Frage 11

Binance besuchen

1. Was ist Binance Leveraged Token?


Die Auswahl:

  • Binance Leveraged Tokens ist ein Finanzderivat, das in seiner Art den traditionellen gehebelten ETFs ähnelt. Ihr Net Asset Value kann durch kurzfristige Marktschwankungen stark abgenutzt werden. Das langfristige Halten von Binance Leveraged Tokens ist risikoreich und die Nutzer sollten die Verluste minimieren, indem sie die Leveraged Tokens von Zeit zu Zeit verkaufen.
  • Binance Leveraged Tokens ist eine Kryptowährung, aus der Sie die Token jederzeit auszahlen lassen können.
  • Binance Leveraged Tokens ist ein Terminkontrakt, bei dem Sie die Hebelwirkung von Zeit zu Zeit anpassen können.

Antwort: Binance Leveraged Tokens ist ein Finanzderivat, das in seiner Art den traditionellen gehebelten ETFs ähnelt. Ihr Net Asset Value kann durch kurzfristige Marktschwankungen stark abgenutzt werden. Das langfristige Halten von Binance Leveraged Token ist risikoreich und die Nutzer sollten die Verluste minimieren, indem sie die Leveraged Token von Zeit zu Zeit verkaufen.

2. Wie hoch ist der Leverage-Multiplikator für Binance Leveraged Token?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Das System hält einen Ziel-Hebelbereich zwischen 1,25x und 4x ein.
  • Es ist immer 4x.
  • Es ist immer 1,25x.

Antwort: Das System hält einen Zielbereich für die Hebelwirkung zwischen 1,25x und 4x ein.

3. Wann werden Binance Leveraged Tokens neu gewichtet?


Auswahl:

  • Alle 8 Stunden.
  • Jeden Tag.
  • Wenn der Markt volatil ist oder der tatsächliche Leverage-Multiplikator außerhalb des Ziel-Leverage-Bereichs liegt.

Antwort: Wenn der Markt volatil ist oder der tatsächliche Leverage-Multiplikator außerhalb des angestrebten Leverage-Bereichs liegt.

4. Was ist das Worst-Case-Szenario, wenn man Binance Leveraged Token langfristig hält?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Binance Leveraged Tokens sind ein gutes Wertaufbewahrungsmittel, und der Wert wird im Laufe der Zeit steigen.
  • Nutzer können Zinserträge erhalten, wenn sie Binance Leveraged Token langfristig halten.
  • Der Wert von Binance Leveraged Token kann auf Null (0) sinken und kann aufgrund von inhärenten Marktrisiken, hohen Gebühren, Slippage, Rebalance-Algorithmus-Frontrunning und anderen unbekannten Risiken, die mit Binance Leveraged Token verbunden sind, nicht wiederhergestellt werden.

Antwort: Der Wert von Binance Leveraged Token kann auf Null (0) sinken und kann aufgrund von inhärenten Marktrisiken, hohen Gebühren, Slippage, Rebalance-Algorithmus-Frontrunning und anderen unbekannten Risiken, die mit Binance Leveraged Token verbunden sind, nicht wiedererlangt werden.

5. Welche der folgenden Gebühren ist NICHT mit Binance Leveraged Token verbunden?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Asset-Verwahrungsgebühren.
  • Trading-Gebühren.
  • Zeichnungs- und Rücknahmegebühren.

Antwort: Asset-Verwahrungsgebühren.

6. Welche der folgenden Kosten fallen beim Besitz von Binance Leveraged Token NICHT an?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Tägliche Verwaltungsgebühren, die sich direkt im Net Asset Value der Binance Leveraged Tokens niederschlagen.
  • Finanzierungsgebühren für Korbpositionen, die sich direkt im Nettoinventarwert der Binance Leveraged Tokens widerspiegeln.
  • Gewinnbeteiligungsgebühren.

Antwort: Gewinnbeteiligungsgebühren.

7. Durch den Handel mit Binance Leveraged Tokens müssen Sie keine Marge aufrechterhalten und sich nicht um das Liquidationsrisiko sorgen. Binance Leveraged Tokens sind jedoch nicht völlig risikofrei. Welches dieser Risiken ist NICHT mit dem langfristigen Halten von Binance Leveraged Token verbunden?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Fortgesetzte Belastung mit Verwaltungsgebühren und Finanzierungsgebühren.
  • Erosion des Net Asset Value (NAV) durch Rebalancing und Volatilitätsabfall, wenn es keinen offensichtlichen Trend am Markt gibt.
  • Erhalt von Zinszahlungen.

Antwort: Erhalt von Zinszahlungen.

8. Warum werden Zeichnung und Rücknahme von Binance Leveraged Token nicht während der normalen Trading-Zeit empfohlen?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Die Zeichnungs- und Einlösungsgebühren sind höher als die Trading-Gebühren, und es gibt ein Limit, wie viele Leveraged Token Benutzer täglich zeichnen oder einlösen können.
  • Binance Leveraged Tokens ist eine Kryptowährung, aus der Sie die Token jederzeit auszahlen lassen können.

Antwort: Die Abonnement- und Rücknahmegebühren sind höher als die Trading-Gebühren, und es gibt ein Limit, wie viele gehebelte Token Benutzer täglich abonnieren oder einlösen können.

9. Welche dieser Aktionen muss NICHT durchgeführt werden, bevor man mit Binance Leveraged Token handelt?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Eröffnung eines Margin-Kontos.
  • Ausfüllen des Binance Leveraged Token Fragebogens und Zustimmung zu den Bedingungen in der Binance Leveraged Token Risk Disclosure.

Antwort: Eröffnung eines Margin-Kontos.

10. Was würde ein verantwortungsbewusster Trader wahrscheinlich tun, wenn er aufeinanderfolgende Verluste erleidet?


Auswahlmöglichkeiten:

  • Weiter traden, bis er sein Kapital zurückverdient hat.
  • Rechtzeitig die Verluste reduzieren und das Risiko kontrollieren.

Antwort:: Die Verluste rechtzeitig begrenzen und das Risiko kontrollieren.

11. Als Händler von fremdfinanzierten Token sollten Sie sich über die Risiken im Zusammenhang mit dem Handel mit fremdfinanzierten Token im Klaren sein und für alle Verluste im Zusammenhang mit den Handelsaktivitäten auf Ihrem Konto allein verantwortlich und haftbar sein.


Auswahlmöglichkeiten:

  • Ja, ich stimme zu.
  • Nein, ich stimme nicht zu.

Antwort: Ja, ich stimme zu.

Auch lesen:

Schlussfolgerung


Sobald Sie das Binance Leverage Token Quiz bestanden haben, können Sie mit dem Trading von gehebelten Token auf Binance beginnen.

Denken Sie daran, dass gehebelte Token nicht auszahlbar sind.

Sie können sie nur in Ihrem Binance-Konto aufbewahren.

Außerdem fallen beim Trading mit gehebelten Token Gebühren an.

Dazu gehören eine Gebühr von 0,1 % pro Zeichnung, eine Gebühr von 0,1 % pro Rücknahme und eine tägliche Verwaltungsgebühr von 0,01 %.

Die Trading-Gebühr ist identisch mit der Spot-Trading-Gebühr.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo