Berühmter Bitcoin-Bulle Max Keiser macht kühne $500k-Prognose

Der renommierte Verfechter der Kryptowährung Max Keiser bleibt bei seiner kühnen Prognose, dass der Bitcoin-Kurs 500.000 US-Dollar erreichen wird, da die Schwäche des US-Aktienmarktes für Turbulenzen sorgt.

Keisers Vorhersage kommt zu einer Zeit, in der Analysten ihre Besorgnis über Schwachstellen in großen US-Indizes wie dem S&P 500 äußern. Einige wenige große Unternehmen wie Tesla und Amazon haben die Marktgewinne angetrieben – eine ähnliche Situation wie vor dem Börsencrash von 1987.

Angesichts der Risiken, die sich bei Aktien aufbauen, glaubt Keiser, dass Bitcoin als sicheres Asset dienen wird. Sein festes Angebot und seine Inflationsresistenz könnten es für Anleger attraktiv machen, die vor der Volatilität anderer Märkte fliehen. Da immer mehr Geld in Bitcoin fließt, hat der Preis laut Keiser reichlich Spielraum für einen Anstieg auf 500.000 Dollar.

Er räumt jedoch ein, dass die Regulierung beliebte Anlageformen für Bitcoin einschränken könnte. Börsengehandelte Fonds (ETFs) und inländisches Mining könnten auf Widerstand stoßen, der den Aufstieg von Bitcoin unterbricht. Die Beschränkungen der Vergangenheit haben gezeigt, dass Regierungen stark in den Krypto-Bereich eingreifen können.

Explosion im Meme-Coin-Markt; Wie findet man potenzielle Nachfolger von $WIF, $PEPE und $BONK? 🤫

Der Schlüssel? Früh einsteigen, besonders während der ICO-Phase. Schauen Sie sich heute NuggetRush an! Diese neue Meme-Coin verbindet Play-to-Earn-Spiele mit authentischen Goldminen-Unternehmungen. Nutzen Sie die Gelegenheit mit laufenden Vorverkaufspreisen! Plus, bereiten Sie sich auf den bevorstehenden Start von $NUGX an großen Börsen vor.

Trotz der Skepsis gegenüber börsengehandelten Fonds war der iShares Bitcoin ETF des Finanzriesen BlackRock bis jetzt im Jahr 2024 sehr erfolgreich bei der Anziehung neuer Gelder. Die Unterstützung von BlackRock zeigt die wachsende Akzeptanz digitaler Assets im Mainstream.

Insgesamt hält Keiser an seiner bullischen Langzeitperspektive fest und sieht Bitcoin als Inflationsschutz bei Marktturbulenzen. Ein Preis von 500.000 Dollar wäre ein astronomischer Anstieg, aber seine Begründung für eine solche Prognose ergibt sich aus dem festen Angebot von Bitcoin und möglichen makroökonomischen Einflüssen. Eine starke Regulierung könnte diesen Weg jedoch behindern.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Petar Jovanović
Petar Jovanović

Als Head of Content bei der Kryptozeitung bringe ich jahrelange Erfahrung in der Kryptoindustrie mit. Seit 2017 glaube ich fest an das Potenzial des web3-Marktes und teile leidenschaftlich gerne wertvolle Erkenntnisse und Wissen. Fühlen Sie sich frei, sich mit mir auf LinkedIn zu verbinden und lassen Sie uns über die aufregende Welt der Kryptowährungen und dezentralen Technologien diskutieren!

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo