Analyst prognostiziert, dass Kaspa ($KAS) im Jahr 2024 4 $ erreichen könnte – hier ist der Grund

In einer kürzlichen Videoanalyse gab der Kryptowährungsanalyst Trevon James einen optimistischen Ausblick auf den Preis der Kryptowährung Kaspa (KAS) bis 2024. Er führte eine eingehende Bewertung der aktuellen Marktleistung von Kaspa und Möglichkeiten für weiteres Wachstum durch.

James untersuchte zunächst die jüngsten Trading-Aktivitäten von Kaspa und stellte ein bullisches Fortsetzungsmuster nach einer deutlichen Aufwertung fest. Er wies auf die Bedeutung einer anhaltenden Aufwärtsdynamik hin und prognostizierte einen kurzfristigen Widerstand bei 0,38 $. Diese technische Analyse bildete die Grundlage für seine längerfristigen Prognosen.

Um Kaspa zu bewerten, verglich James seine potenzielle Marktkapitalisierung mit etablierten Kryptowährungen wie Litecoin, Matic und Cardano. Durch die Bewertung plausibler Market Cap-Szenarien prognostizierte er mögliche zukünftige Kursniveaus für Kaspa.

In einem Basisszenario, in dem Kaspa die aktuelle Market Cap von Litecoin erreicht, schätzte James, dass Kaspa im Jahr 2024 $ 2 erreichen könnte. In einem stärkeren Szenario, das dem Marktwert von Cardano entspricht, prognostizierte er 4 $ als Möglichkeit. Diese Prognosen gingen von einem stetigen Angebot an Token aus und setzten den Preis in Beziehung zu den erwarteten Market Cap-Meilensteinen.

James schlug vor, dass eine 17-33-fache Steigerung von den aktuellen Preisen eine realistische Bewertungsspanne bis 2024 darstellt. Er erklärte, er sei optimistischer in Bezug auf die Grundlagen von Kaspa „als bei jedem anderen Projekt seit langem“. In seinem Ausblick wog er das Wachstumspotenzial von Kaspa gegen seine aktuelle Position und seine technischen Vorzüge ab. Wenn die Krypto-Märkte auf breiterer Ebene wie erwartet ansteigen, könnten diese ehrgeizigen 2-$-4-Ziele für Kaspa-Besitzer in Erfüllung gehen.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann
Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo