Analyst prognostiziert Bitcoin-Rallye auf $55K als Momentum verschiebt

Ein angesehener Krypto-Analyst glaubt, dass Bitcoin für einen Aufwärtsschub bereit ist.

Credible Crypto, ein anonymer Analyst mit über 364.900 Anhängern auf der Social-Media-Website X, sagt, dass Bitcoin nach seinem jüngsten Einbruch für eine Aufwärtsbewegung bereit ist.

Laut Credible Crypto fiel Bitcoin letzte Woche abrupt auf 42.449 $. Diese Flut von überschuldeten Händlern setzte das Finanzierungsniveau auf neutral zurück und machte den Weg für einen Aufwärtstrend frei. Der Analyst prognostiziert einen Anstieg von Bitcoin auf 55.000 $, ein Preis, der seit Dezember 2021 nicht mehr erreicht wurde.

„Da die Tiefststände erreicht und die Hebelwirkung reduziert wurden, erwarte ich eine Umkehr nach oben“, so Credible Krypto.

Ein Anstieg über 44.000 $ könnte einen „Short Squeeze“ abziehen, da Händler, die Bitcoin zu höheren Preisen geshortet haben, gezwungen sind, ihre Positionen zu schließen, was den Preis noch weiter nach oben treibt. Credible Krypto prognostiziert, dass dies Bitcoin auf über $47.000 treiben könnte.

Andere Analysten stimmen zu, dass ein Anstieg möglich ist. Justin Bennett, der seine Erkenntnisse mit 110.700 Anhängern auf X teilt, stellt fest, dass sich Bitcoin derzeit in einer breiten Spanne konsolidiert, nachdem er die Unterstützung bei $41.240 getestet hat. Es wird davon abhängen, ob es 44.000 $ zurückerobern kann, ob es genug Schwung für einen Run auf 48.000 $ hat, so Bennett.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels handelte Bitcoin um $42.800. Wenn sich die bullischen Thesen der Analysten als richtig erweisen, könnten Gewinne über den jüngsten Höchstständen aufbewahrt werden.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters
Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain. Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo