All-Time-Highs für Celestia (TIA) als Aufwärtstrend gewinnt Dampf – aber für wie lange?

Der Kurs der Kryptowährung Celestia (TIA) ist in den letzten Wochen stark angestiegen und hat heute mit 16,88 $ ein neues Allzeithoch erreicht. TIA hat beeindruckende Zuwächse verzeichnet, seit es Anfang Januar Unterstützung oberhalb seines aufsteigenden Kanals gefunden hat, was seine Aufwärtsbewegung beschleunigte.

Die Erholung von seinem Tiefststand vom 3. Januar bei 9,36 $ verlief rasch und signalisiert Analysten zufolge ein anhaltendes Aufwärtsmomentum. Die Elliott-Wellen-Analyse deutet darauf hin, dass sich TIA jetzt in der Welle 3 eines sich abzeichnenden Aufwärtstrends befindet, der in naher Zukunft weitere 43-95% ansteigen kann, wenn der Trend anhält.

Händler sollten jedoch auf Anzeichen einer Übertreibung bei Indikatoren wie dem RSI und einen Schlusskurs unter dem Unterstützungsniveau von 14,60 $ achten, der möglicherweise einen Abzug auslösen könnte.

Titel: Befindet sich Celestia nach der Verdopplung von den Tiefstständen im Januar noch im Preisfindungsmodus?

Der Kurs von Celestia (TIA) hat sich seit seinem Tief vom 3. Januar bei 9,36 $ mehr als verdoppelt und erreichte kürzlich ein neues Allzeithoch von 16,88 $. Es fand Anfang Januar Unterstützung oberhalb seines vorherigen aufsteigenden Kanals, was zu einer schnellen Erholung nach oben führte.

Analytische Signale deuten nun darauf hin, dass sich TIA in Welle 3 eines sich abzeichnenden Aufwärtstrends befindet, der laut Elliott-Wellen-Prognosen um weitere 43-95% ansteigen könnte, wenn das Momentum anhält.

Händler werden Indikatoren wie den RSI auf Anzeichen einer kurzfristigen Überhitzung hin beobachten. Da der Preis jedoch immer noch neue Höhen über dem früheren Channel-Widerstand erkundet, befindet sich TIA immer noch sehr stark im Preisfindungsmodus, da die Käufer versuchen, den fairen Wert zu bestimmen? Ein Rückgang unter die Unterstützung von 14,60 $ könnte den Markt erfrischen.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez
Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo