2017 ist wieder da: ICO-Manie um Tron’s Bittorrent (BTT)Token; 60 Milliarden verkaufte Token in 15 Minuten

Als die Krypto-Märkte gestern zusammenbrachen, begann der BitTorrent Token-Verkauf und überfiel prompt die größte Börse der Welt, wo sie gehostet wurde.

BTT ist in 15 Minuten verschwunden…..


Der BitTorrent Token-Verkauf begann gestern auf Binance Launchpad inmitten einer weiteren Krypto-Markt-Routine, die 7 Milliarden Dollar in wenigen Stunden ausgab. Binance veröffentlichte eine Bekanntmachung mit festen Sätzen für die Token, die bei 1 BTT = 0,00001824 BNB (bei einem BNB-Preis von 6,58000 USD) und 1 BTT = 0,00447261 TRX (bei einem TRX-Preis von 0,02683 USD) gesperrt waren. Der BTT-Token-Verkauf wurde mit Spannung erwartet, da eine hochkarätige Airdrop-Kampagne auch die Dynamik von TRX und BNB in der ersten Runde vorantrieb.

Die gestrigen ersten Token-Verkäufe fanden in zwei gleichzeitigen Sitzungen statt, wobei die Kaufaufträge von BNB oder TRX angenommen wurden. Laut dem Unternehmensblogbeitrag wurden alle 23,76 Milliarden BTT innerhalb von 13 Minuten und 25 Sekunden für BNB an Token-Sales-Teilnehmer verkauft und für den TRX-Teil wurden alle 35,64 Milliarden BTT innerhalb von 14 Minuten und 41 Sekunden verkauft. Das BitTorrent-Team erzielte in fünfzehn Minuten 7 Millionen Dollar und war damit der bisher erfolgreichste ICO 2019.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Innerhalb kürzester Zeit bekam Binance technische Probleme, da die hohe Nachfrage das System überforderte. CZ nahm Twitter und veröffentlichte „Verdammt, egal wie sehr man sich vorbereitet, es gibt immer noch Engpässe. Sogar das Caching des Caching war überlastet. Immer noch unter der geschätzten Nachfrage.“

Die Beschwerden begannen zu überfluten, als verärgerte Benutzer mit Fehlerseiten konfrontiert wurden, anstatt Token kaufen zu können. Schreie von Foul Play und Manipulation kamen auf, als auch der Twitter-Stream der Firma überwältigt wurde:

„Nichts als Fehlermeldungen, toller Job @binance @cz_binance“ …. „Was für ein Witz! #Manipulation“ … „Sie gaben keine Chance für die normalen Leute seit der ersten Sekunde, nur Fehler“… „immer Chart manipuliert und jetzt diese Sitzung manipuliert“… „Was wird $btt Preis erwarten, wenn Liste auf @binance sein….“. X5 X10 X20 und wer reich oder reicher sein wird. Vielleicht Biss.“

CZ reagierte schnell mit einer Entschuldigung, in der technische Probleme für die Probleme verantwortlich gemacht wurden:

Justin Sun bot allen, die aufgrund von Binance-Gremlins im gestrigen Verkauf keine Token kauften, kostenlos BTT an:

Der so erfolgreiche Verkauf konnte nicht verhindern, dass sowohl TRX als auch BNB zusammen mit dem Rest des Marktes einbrachen, da Bitcoin gestern wieder durch die Unterstützung fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens von TRX war er gegenüber dem Tag um 6% auf 0,27 $ gesunken und BNB gab 10% auf 6,25 $ ab.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo