Kryptozeitung
BITCOIN MINING

BITCOIN MINING

Durch das Mining kann man nebenbei Geld verdienen. Wenn Sie also einen Computer haben, können Sie Einheiten der virtuellen Währung erhalten. Wie das genau funktioniert und was dabe beachtet werden muss, zeigen wir Ihnen.
Bitcoin Mining ist ein Geschäft mit einer sehr groβen Konkurrenz. Minen sollte man nur aus Spaβ.Es ist aber auch gut möglich, dass man davon profitiert, wenn man es effektiv betreibt.Wenn Sie z.B. Bitcoins mit einer hohen Hashrate erhalten möchten,brauchen Sie eine Hardware. Diese sollten Sie aber nicht selber kaufen, sondern Sie können einen Mining-Vertrag abschlieβen.

Mining Hardware

Die Hardware muss leistungsstark sein, damit Sie minen können,. Die Geschwindigkeit des Bitcoin- Minings ist von vielen Faktoren abhängig. Man muss dabei auf die Stromkosten und Hardwarekosten achten. Weiter zu beachten sind:
• Es sit schwieriger Bitcoins zu erzeugen, wenn sich in einem Mining Netzwerk mehrere Miner befinden.
• Das Minen lohnt sich nicht bei hohen Stromkosten.
• Man muss einem Mining Pool beitreten um Bitcoins minen zu können.
• Fϋr das Mining brauchen Sie eine bestimmte Hardware, und das kostet extra. Je nachdem wie stark der Miner sein soll, können es ϋber 2.000Euro.
• Die Zukunft des Mining ist nicht bekannt.
Registrieren Sie sich bei einem Mining Pool
Mining Pools sind Gruppen von Menschen die per Computer Bitcoins minen, und wo sie gemeinsam Ihre Rechenleistung freigeben. Um Mitglied in einem solchen Mining Pool zu werden muss man einen Account anlegen. Hier sind die drei bekanntesten Miningpool Anbieter:
• Slush΄s Pool
Es ist zum einen der gröβte Miningpool, und zum zweiten können Sie hier Anleitungen und Erklärungen erhalten und Sie haben eine Auswahl an verschiedenen Zahlungsarten
• BitMinter
Ist ein deutscher Anbieter. Hier wird ein eigener Mining-Client geboten und auch die Transaktionsgebϋhren werden fair aufgeteilt. Ein Mining-Client ist notwendig, damit Sie sich anmelden, und dieser Mining-Client sichert die Bitcoins in einem Wallet fϋr Sie.
• Bitcoin-Qt
Das ist zurzeit der sicherste Vertreter unter den Mining-Clients.Das ist ein Open-Source Projekt. Hier mϋssen Sie sich keine Sorgen um Ihr virtuelles Geld machen.
• MultiBit ist ein Mining-Client, der in wenigen Sekunden gestartet werden kann. Hier brauchen Sie einen geringen Speicheranteil.
• Armory ist ein Anbieter, den sich erfahrene Nutzer angucken. Mit diesem Anbieter kann man mehrere Wallets auf einem Computer verwalten.
Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie mit dem Mining profitieren und ob das rentabel ist, hilft der Mining Calculator.