PI Netzwerk Erfahrungen – Ist PI ein Betrug? PI Coin Prognose 2021 – 2025

Wir haben die Nase voll von Pi Network-Spam, der uns immer wieder um die Ohren gehauen wird. Deshalb haben wir uns entschlossen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen und unseren Lesern zu erklären, warum dieses Projekt nichts weiter ist als ein „Get-Rich-Schema“ für seine Gründer und eine Zeitverschwendung für alle anderen.

Wir erwarten nicht, dass irgendjemand außer den Gründern in signifikanter Weise von PI Network profitiert, denn:

  • Die Nutzer investieren derzeit in die App ohne jeglichen (außer vielleicht psychologischen) Nutzen:
    ⚡️ Die App bietet den Benutzern keinen Nutzen. Es gibt nichts zu tun in der App . Die Benutzer halten daran fest, in der Hoffnung, dass sie ihre virtuellen Coins irgendwann in realen Wert umwandeln werden
    ⚡️ Die App funktioniert wie ein Direktvertriebs- oder Affiliate-Marketing-System, das den Benutzern zukünftige Belohnungen für das Anwerben neuer Benutzer verspricht. Einige Benutzer investieren zusätzliche Zeit und Mühe, um neue Benutzer zu gewinnen, wie z. B. zahlreiche Benutzer, die ihre Codes als Kommentare zu diesem Artikel hinzufügen. Wir finden, dass es dem Multi-Level-Marketing ähnelt, da es den Direktvertrieb beinhaltet und frühen Nutzern einen erhöhten potenziellen Nutzen bietet (d. h. frühere Nutzer minen mit einer erhöhten Rate), jedoch sind Affiliate- oder Direktvertrieb möglicherweise bessere Analogien.
    ⚡️ Die Benutzer legen Wert auf die App. Es gibt hunderte von Beiträgen online, die sagen, dass PI Network kein Betrug ist, weil man kein Geld reinsteckt. Die Zeit und die Daten der Nutzer sind wertvoll für sie und sie geben diese für die App aus. Die Daten, die die App aufbewahrt, können Sie auf ihrer Play Store-Seite sehen.
  • Wir halten es für unwahrscheinlich, dass die App im Gegensatz zu ihren Behauptungen in Zukunft einen Wert schaffen wird:
    ⚡️ Die App schafft nur begrenzt Wert. Die Nutzer schaffen keinen Wert, außer dass sie der App ihre Daten zur Verfügung stellen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Wert dieser Daten einen signifikanten Reichtum für die große Nutzerbasis generiert.
    ⚡️ Es gibt keine Sichtbarkeit auf seine Technologie oder Blockchain. Die meisten Blockchain-Unternehmen veröffentlichen ihren Code als Open-Source, so dass es validiert werden kann, was hier nicht der Fall ist. Derzeit ist es nicht anders als jede mobile App in Bezug auf die Transparenz, die es auf seine Technologie.
  • Einige seiner aktuellen Praktiken werden auch bei Betrügereien verwendet:
    ⚡️ Die Gründer profitieren bereits von der App. Sie haben zum Start optionale Videoanzeigen eingeführt, um die aktive Nutzerbasis zu monetarisieren. Die App hat auch einen KYC-Prozess, bei dem Passinformationen gesammelt werden. Ein verifiziertes Publikum durch einen KYC-Prozess zu haben, würde die Werbeeinnahmen erhöhen. Es wird von einigen Usern behauptet, dass die Werbung wieder startet, nachdem sie von den Usern ausgeschaltet wurde.
    ⚡️ Das Marketing von Blockchain betont die akademischen Qualifikationen der Nutzer. Ganz ähnlich hat sich ein Blockchain-Betrug ohne Blockchain-Infrastruktur, OneCoin, in seinem Marketing auf die McKinsey-Erfahrung seines Gründers verlassen.
    Nachdem ich diese mit Pi Network-Enthusiasten geteilt habe, höre ich häufig, dass ich keine Kryptos bekomme. Das ist nicht der Fall. Ich habe seit 2017 in Kryptos investiert, neue Entwicklungen im Krypto-Raum getestet. Zum Beispiel, hier sind unsere Empfehlungen für die besten Krypto Börsen.

Wie funktioniert das Pi-Netzwerk?


Es ist eine App, bei der sich Benutzer

  • jeden Tag einloggen und auf einen Button klicken, um digitale Währung zu erhalten. Es gibt keinen Proof of Work, der durchgeführt wird, sie melden sich einfach an und klicken auf eine Schaltfläche. Diese Währung wird noch nicht gehandelt, hat also derzeit keinen Wert.
  • Sie steigen auf, indem sie mehr Benutzer auf die Plattform einladen. Dadurch erhalten sie mehr digitale Währung pro Tag. Dies ist ein gängiges Modell in Pyramidensystemen und Multi-Level-Marketing.

Könnte die Währung von Pi Networks in der Zukunft wertvoll sein?


Ja, natürlich. Wir haben hier eine evidenzbasierte Analyse durchgeführt und es gibt auch Beweise, die zeigen, dass PI Networks zumindest versucht, etwas von Wert aufzubauen:

  • Sie haben ein High-Level-Whitepaper veröffentlicht, in dem sie ihre Ambitionen skizzieren, ohne technische Details zu liefern, wie ihr Pi Stack funktionieren würde. Eines der Ziele ist es, andere dazu zu bringen, Apps auf PI Networks zu bauen, um von der Aufmerksamkeit der PI Networks-Nutzer zu profitieren. Dies erinnert uns an die Pay-to-Surf-Modelle des Dot-Com-Booms, bei denen Unternehmen Software auf den Geräten der Nutzer installierten und als Mittelsmann zwischen Nutzern und Werbetreibenden agierten, ohne dass eine der beiden Parteien einen nennenswerten Nutzen daraus zog.
  • Sie behaupten, im Jahr 2020 ein Pilotprojekt durchgeführt zu haben, bei dem Menschen Waren und Dienstleistungen mit Pi austauschen können. Wir verstehen nicht, warum sie diese Experimente machen, anstatt einfach eine Blockchain-gestützte Währung zu schaffen, die auf Marktplätzen verfügbar ist. Dies sollte mit trivialem Aufwand machbar sein, da es bereits von Unternehmen wie Electroneum gemacht wurde.
  • Laut ihrer Linkedin-Seite haben sie 70 Mitarbeiter ab 2021. Viele der Personen, die sich selbst als dort arbeitend auflisten, sind jedoch App-Benutzer mit Titeln wie „Kryptowährung Trader“. Wir haben nicht jedes Profil analysiert, aber es scheint eine Gruppe von Menschen zu sein, die daran arbeiten, dort etwas zu bauen. Es könnte die nächste Version der App oder des Blockchain-Netzwerks sein, das ist von außerhalb des Unternehmens schwer zu verifizieren. Was wir sehen können, ist, dass sie eine Testversion ihrer Blockhain gestartet haben.
  • Es seine Gründer wurden ausgebildet und arbeitete an der Stanford. Obwohl dies sicherlich eine gute Sache ist, bemerken die Leute selten, dass Warren Buffet, Jeff Bezos, der Autor dieses Artikels und zahlreiche Unternehmensgründer an angesehenen Universitäten (z.B. Ivy League Universitäten für diese Beispiele) ausgebildet wurden. Das liegt daran, dass ihre Unternehmen diese Fakten selten nutzen. Nach unseren Beobachtungen ist der geschäftliche Erfolg viel wichtiger und ein besserer Prädiktor für erfolgreiche Unternehmen als akademische Zeugnisse. Und erfolgreiche Unternehmen neigen dazu, eher über ihren geschäftlichen Erfolg als über die akademischen Zeugnisse ihrer Gründer zu sprechen.
  • Sie haben ein signifikantes Wachstum gehabt. Sie haben ±170k Tests und eine gute Bewertung im Google Play Store. Allerdings neigen MLM-ähnliche Modelle dazu, schnelles Wachstum zu generieren.

Auch lesen:

Top 3 Coins für riesigen ROI in 2021?

Wenn Sie auf die richtigen Coins im letzten Jahr gewettet hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 10x verdoppeln können…

Sie könnten sogar so viel wie 100x gemacht haben, was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 10k umgewandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 Under-the-Radar-Kryptowährungen für riesige ROI in 2021.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, was diese Coins sind (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Könnte Pi Network Sie reich machen?


Unwahrscheinlich. Für uns stellt sich die Frage, warum sie nicht bereits die Blockchain und die Börse einführen. Das sind triviale technische Aufgaben. Wir haben zwei Theorien:

  • Vielleicht warten sie darauf, dass die Nutzerbasis eine ausreichende Größe erreicht, damit sie einen Wert für Werbetreibende generieren können. Wir sind jedoch skeptisch, dass große Werbetreibende Anzeigen in einem Netzwerk zeigen werden, in dem sich Benutzer anmelden, um Geld zu verdienen, indem sie Anzeigen sehen. Das Konzept ist nicht neu. Solche Websites gibt es schon seit den frühen Tagen des Internets. Allerdings hat keine von ihnen die Massenakzeptanz erreicht. Es ist nämlich für Werbetreibende wertvoller, auf Webseiten zu werben, die genutzt werden, da sie den Nutzern einen gewissen Wert bieten (z.B. Informationen, Verbindung mit Freunden etc.).
  • Wie einige Kommentatoren wie Jennifer Vanessa Kaiser hervorgehoben haben, könnte das Gründerteam besorgt sein, dass, sobald der Coin an einer Börse veröffentlicht wird, es einen Verkaufsrausch geben würde. Dann, die Münze wäre nicht wertvoll genug für die Menschen zu halten, die Anmeldung zu klicken. Träume sind bessere Motivatoren als der tatsächliche Wert:

Kurz gesagt, Ihre Coins können einen gewissen Wert haben, aber machen Sie sich keine großen Hoffnungen. Andere Experimente wie ETN machen ihre Benutzer nur ein paar Euro pro Monat.

Gibt es kostenlose Apps, die Nutzer bezahlen?


Ja, der Brave-Browser ersetzt Werbung auf Websites durch eigene Anzeigen und teilt den Wert mit seinen Nutzern. Es gibt auch andere kostenlose Apps, die virtuelle Währung zur Verfügung stellen. Allerdings sind wir auf keine gestoßen, die derzeit einen handelbaren Coin kostenlos zur Verfügung stellt.

Bee-Netzwerk


Es handelt sich um einen Klon des Pi Network-Konzepts mit noch weniger Transparenz. Überspringen Sie es einfach, es sei denn, Sie mögen es, anonymen Leuten Daten zur Verfügung zu stellen. Für mehr, fühlen Sie sich frei zu lesen, warum wir denken, dass es wahrscheinlich ein gefährlicher Betrug ist.

Electroneum ETN


Pi-Netzwerk als Konzept ist ein Klon von ETN ohne eine handelbare Coin. ETN hat seinen Coin jedoch an Börsen eingeführt und ist seit 2017 handelbar. Es stellt jedoch keine kostenlosen Coins mehr zur Verfügung. Fühlen Sie sich frei, mehr darüber zu lesen, um zu sehen, wie sich Pi Network entwickeln könnte.

Was sollten Sie also tun?


Ich würde mir nicht die Mühe machen, die App zu installieren. Sie können immer das Argument vorbringen, dass Sie nur Zeit verlieren, wenn Sie die App ausprobieren. Allerdings würde dieser Glaube dazu führen, dass man jedem unehrlichen Akteur folgt, der einen zukünftigen Nutzen verspricht. Es gibt keinen Mangel an leeren Versprechungen auf der Welt, wir versuchen, unsere Zeit sorgfältiger zu verbringen.

Wenn Sie die App jedoch bereits besitzen, können Sie abwarten, ob die Gründer tatsächlich eine Kryptowährung aufbauen.

Wenn Sie schließlich darauf gestoßen sind, weil Sie nach Möglichkeiten suchen, ohne nennenswerten Aufwand wohlhabend zu werden, empfehlen wir Ihnen, nach anderen Wegen zu suchen. Wie Buddha sagte: „Unsere bloße Existenz ist Leiden“ und wie Karl Marx gesagt haben soll „Leben ist Kampf“. Wir sehen keine Abkürzungen, aber konsequente Anstrengung durch einen flexiblen und offenen Geist zahlt sich in der Regel aus. Anstelle solcher Schemata könnten Sie sich um das Erlernen neuer Fähigkeiten kümmern, die sich tendenziell besser auszahlen.

Außerdem behandeln wir nicht viele solcher Themen, aber

  • Folgen Sie unserer Linkedin-Seite, auf der wir darüber berichten, wie sich KI auf Unternehmen und Einzelpersonen auswirkt, oder unserem Twitter-Account
  • auf dem wir über RPA-Schulungen geschrieben haben
    Und wenn Sie daran interessiert sind, andere gehypte Unternehmen zu finden, die Nutzer auf der Suche nach unsagbarem Reichtum anziehen, lesen Sie unseren Artikel über Earth 2.

Was sagt das Pi Network Team dazu?


Bis jetzt nichts. Wir haben über ihr Kontaktformular um Kommentare gebeten.

Wie können Sie zu dieser Diskussion beitragen?


Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wir sind für alle Standpunkte offen. Ich lerne immer noch über Krypto und dies ist nur ein Versuch, Menschen zu helfen, informierte Entscheidungen über ihre Zeit zu treffen. Wir veröffentlichen Kommentare, solange sie:

  • keine pi-network Codes enthalten. Wenn wir das zulassen würden, wären die Kommentare unten mit Codes gefüllt, die keinen Wert für die Diskussion haben. Wenn jemand Codes finden will, kann er sie googeln.
  • wiederholen Sie keine bereits diskutierten Punkte
  • verwenden Sie keine unangemessene oder unausgegorene Sprache
  • keine groben Rechtschreibfehler enthalten

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo