DeFi Lending erklärt: Was sind DeFi-Kredite? Alles, was Sie über DeFi-Darlehen wissen müssen

Der Begriff DeFi-Darlehen ist neu für Sie? Hier, in dieser Diskussion, finden Sie alles, was Sie über DeFi-Darlehen wissen sollten.

Das faszinierende Potenzial von Blockchain ist für Unternehmen auf der ganzen Welt ein wichtiges Thema. Vor allem der Finanzsektor ist ein Vorreiter, wenn es darum geht, die Macht der Blockchain zu seinem Vorteil zu nutzen. Blockchain hat bei der Umgestaltung verschiedener Finanzdienstleistungen – vom Trading mit Kryptowährungen über die Aufbewahrung bis hin zu Online-Zahlungen – eine entscheidende Rolle gespielt.

Nun hat der Aufstieg von DeFi die Aussichten für die Implementierung von Blockchain bei der Entwicklung von Fintech-Anwendungen wie DeFi-Darlehen verstärkt. Decentralized Finance oder DeFi hat in jüngster Zeit große Aufmerksamkeit erregt und gleichzeitig massive Kapitalbeträge gesammelt.

Mit fast 20,46 Milliarden Dollar, die in DeFi-Protokollen gebunden sind, ist die Popularität von DeFi-Anwendungen definitiv um ein Vielfaches gestiegen. Dezentrale Finanzkredite stehen im Mittelpunkt anderer DeFi-Anwendungen mit vielen beliebten Plattformen wie Compound, Aave und Maker. Lassen Sie uns in der folgenden Diskussion tief in das DeFi Lending eintauchen.

DeFi verstehen


Die wichtigste Perspektive im Zusammenhang mit Blockchain und Kryptowährungen ist die Zugänglichkeit von Finanzdienstleistungen für jedermann. Genau wie die traditionellen Banken könnten Krypto Assets ähnliche Finanzdienstleistungen auf dezentralisierte Weise anbieten. Einige der üblichen Finanzdienstleistungen, auf die in diesem Fall Bezug genommen wird, sind Lending, Margin Trading, Sport Trading und Kreditaufnahme. Im Grunde genommen bezieht sich DeFi auf ein Ökosystem von Finanzdienstleistungen, das auf der Grundlage der Blockchain-Technologie aufgebaut ist.

DeFi bietet Freiheit von der Einmischung dritter Vermittler beim Zugang zu Finanzdienstleistungen. Wenn man DeFi-Darlehen richtig erklärt, wird man feststellen, dass DeFi darauf abzielt, ein transparentes, erlaubnisfreies und Open-Source-Ökosystem für Finanzdienstleistungen anzubieten. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Smart Contracts aufgrund ihrer selbstausführenden Natur als Grundlage für DeFi dienen. Ethereum ist der Vorreiter des DeFi-Konzepts, und daher werden die meisten DeFi-Anwendungen auf Ethereum entwickelt.

Was sind DeFi-Darlehen?


Das erste, was Sie über dezentrale Finanz Darlehen lernen müssten, ist die Definition von DeFi Lending. Die dezentralen Finanz Lending-Plattformen konzentrieren sich grundsätzlich auf das Angebot von Krypto-Darlehen mit einem vertrauenslosen Ansatz. Nach dem vertrauenslosen Ansatz könnten die Nutzer ihre Krypto Assets auf den Lending Plattformen sperren, ohne sich um irgendwelche Vermittler zu kümmern. Kreditnehmer können DeFi-Darlehen direkt von der dezentralen Plattform durch P2P Lending nehmen.

Darüber hinaus hilft das DeFi Lending-Protokoll den Kreditgebern dabei, Zinsen auf die Krypto Assets zu verdienen, die sie im Protokoll gesperrt haben. Interessanterweise haben DeFi Lending-Protokolle im Vergleich zu anderen dezentralen Anwendungen ein beachtliches Wachstum gezeigt. Darüber hinaus ist DeFi Lending auch ein wichtiger Faktor beim Sperren von Krypto Assets.

Unterschiede zwischen DeFi Lending und traditionellem Lending


DeFi Lending setzt auf die Kraft der Blockchain-Technologie und nutzt alle ihre außergewöhnlichen Eigenschaften zur Verbesserung der Leistung im Vergleich zu traditionellen Lending. DeFi-Darlehen bieten die Gewissheit vollständiger Transparenz bei gleichzeitiger Rationalisierung des Zugriffs auf Assets mit jeder Transaktion ohne die Beteiligung von Vermittlern. Das DeFi Lending bietet einen einfachen und leicht verständlichen Kreditaufnahmeprozess. Kreditnehmer müssen ihre Konten auf der DeFi-Plattform einrichten und über ein Krypto Wallet verfügen. Mit einer zensurfreien Umgebung gewährleistet DeFi Unveränderlichkeit ohne jegliche Vorzugsbehandlung.

DeFi Lending bietet sowohl für Kreditgeber als auch für Kreditnehmer außergewöhnliche Vorteile. Die Möglichkeit des Margin Trading könnte langfristigen Investoren beim Lending von Assets helfen, um höhere Zinssätze zu erzielen. Es hilft den Nutzern auch beim Zugang zu Fiat-Währungskrediten für die Aufnahme von Darlehen zu niedrigeren Zinssätzen im Vergleich zu dezentralen Börsen. Darüber hinaus können Nutzer Fiat-Währungen an zentralen Börsen für Kryptowährungen verkaufen, die sie an DEXs verleihen können.

Funktionsweise von DeFi Lending


Der nächste wichtige Aspekt, um die besten DeFi-Darlehen effektiv zu verstehen, bezieht sich auf die Funktionsweise des DeFi Lendings. Einer der entscheidenden Aspekte von Krypto Assets ist ihr ständig schwankender Wert. Ihre Krypto-Assets werden jedoch nicht verzinst, wenn sie in Ihren Wallets liegen. Sie können also keinen Gewinn erzielen, wenn Sie Ihre Kryptowährung untätig in Ihren Wallet’s liegen lassen. In diesem Fall müssen Sie sich an dezentralisierte Finanzkredite oder DeFi Lending wenden.

DeFi Lending hilft Nutzern, ihre Krypto an eine andere Person zu verleihen und Zinsen für den geliehenen Betrag zu erhalten. Konventionell waren Banken die erste Anlaufstelle für jede Art von Kredit. Wenn man einen Kredit brauchte, musste man zur Bank gehen. Mit dem Aufkommen von DeFi kann jedoch jeder Einzelne zum Kreditgeber werden, genau wie eine Bank. Sie können Ihr Vermögen an andere verleihen und dafür Zinsen kassieren.

Genau wie die Kreditbüros traditioneller Banken stützen sich die DeFi-Darlehen auf Lending-Pools. Die Nutzer können ihre Assets in die Lending-Pools einbringen und deren Verteilung an die Kreditnehmer mit Hilfe von Smart Contracts sicherstellen. Es ist wichtig, dass die Kreditgeber die Art der Zinsen bestimmen, da es verschiedene Mechanismen für die Zuteilung an die Anleger gibt. Auch die Kreditnehmer müssen sich über die Lending-Pools informieren, wobei jeder Pool unterschiedliche Ansätze für die Kreditaufnahme bietet.

Die Sicherheiten beim DeFi Lending


Der wichtigste Aspekt bei der Funktionsweise von DeFi-Krediten, der richtig erklärt wird, ist die Frage nach den Sicherheiten für DeFi-Kredite. Wenn Sie einen Kredit bei der Bank aufnehmen wollen, müssen Sie eine Form von Sicherheiten hinterlegen. Bei den Sicherheiten handelt es sich im Grunde um eine Kaution, die die Bank einfordern kann, wenn Sie den Kredit nicht zurückzahlen. Wenn Sie zum Beispiel einen Autokredit aufgenommen haben, dient das Auto als Sicherheit. Die Bank könnte das Fahrzeug beschlagnahmen, wenn Sie den Kredit nicht rechtzeitig zurückzahlen. Sie haben vielleicht angenommen, dass DeFi-Kredite keine Sicherheiten haben, da sie sich von herkömmlichen Bankkrediten unterscheiden.

Auch DeFi Lending folgt dem Konzept der Sicherheiten, wenn auch mit deutlichen Unterschieden zu den traditionellen Bankkrediten. Zunächst einmal ist das DeFi Lending anonym, und das nächste Interessante ist, dass ein dezentrales System keine Art von physischem Eigentum als Sicherheiten verwendet. Bei einem dezentralen System müssen die Kreditnehmer Sicherheiten anbieten, die wertvoller sind als der geliehene Betrag. Smart Contracts helfen bei der Hinterlegung der Sicherheiten für dezentralisierte Finanzkredite, die mindestens dem Wert des Kredits entsprechen müssen, den Sie aufnehmen möchten.

Beim DeFi Lending können Sie verschiedene Varianten von Sicherheiten entdecken, und jeder Krypto Token kann Ihnen helfen, geliehene Kryptowährung zu tauschen. Wenn Sie beispielsweise einen Bitcoin leihen möchten, müssen Sie mindestens den Preis eines Bitcoins in Form von DAI hinterlegen. Die ständigen Wertschwankungen von Bitcoin lassen außerdem befürchten, dass die Kosten der Sicherheiten unter den Preis des Kredits fallen könnten. Was können Sie also in solchen Fällen tun?

Beispiel für die Problematik der Sicherheiten beim DeFi Lending


Nehmen wir an, dass ein Nutzer einen Kredit von 100 DAI aufnehmen möchte. Es ist wichtig zu beachten, dass MakerDAO Sicherheiten in Höhe von mindestens 150% des Darlehenswertes verlangt. Es bedeutet also ganz klar, dass der Kreditnehmer eine Sicherheit in Höhe von 150 $ in ETH für den Kredit stellen muss. Wenn der Wert der Sicherheiten unter 150 $ ETH fällt, dann führt es zu einer Liquidationsstrafe.

Vorteile des DeFi Lending für Nutzer


Die Vorteile des DeFi Lending sind ein weiterer wichtiger Aspekt, um zu verstehen, welchen Wert es für die Nutzer hat. Hier sind einige der bemerkenswerten Möglichkeiten, wie die besten DeFi-Darlehen allgemeinen Nutzern helfen.

👉 Bessere Geschwindigkeit bei der Kreditgenehmigung

Der mit DeFi-Krediten verbundene digitale Vorteil bietet die Möglichkeit einer schnelleren Bearbeitung. DeFi Lending-Protokolle werden durch Cloud-basierte Dienste, Algorithmen für maschinelles Lernen und Analysen zur Betrugserkennung unterstützt.

👉 Bessere Konsistenz bei Entscheidungen

DeFi Lending führt mit klar umrissenen Regeln für die Kreditpolitik zu konsistenten Kreditentscheidungen.

👉 Genehmigungsfrei

Dezentrale Finanzkredite bieten einen offenen und erlaubnisfreien Zugang, wodurch jede Person mit einem Krypto Wallet auf DeFi-Anwendungen zugreifen kann. Darüber hinaus können Menschen mit DeFi Kredite aufnehmen, ohne an einen geografischen Standort oder einen Mindestbetrag gebunden zu sein.

👉 Programmierbarkeit

DeFi bietet auch die Aussicht auf eine hohe Programmierbarkeit mit Smart Contracts, die eine automatisierte Ausführung ermöglichen könnten. Es kann auch bessere Aussichten für die Entwicklung neuer digitaler Finanzinstrumente und Assets bieten.

👉 Selbstverwahrung

Ein weiterer wichtiger Vorteil von DeFi-Darlehen ist die Möglichkeit für die Nutzer, die Kontrolle über ihre Assets zu erlangen. Mit Hilfe von Web3 Wallets wie Metamask können DeFi-Nutzer die Kontrolle über ihre Assets in beeindruckender Weise behalten.

👉 Unveränderlichkeit

Der nächste entscheidende Vorteil des DeFi Lending liegt in der Unveränderlichkeit der Blockchain. Die dezentralisierte Architektur der Blockchain gewährleistet eine Datenkoordination ohne jegliche Bedenken hinsichtlich einer Manipulation. Daher können Sie sich bei dezentralen Finanzkrediten der Überprüfbarkeit und höheren Sicherheit sicher sein.

👉 Interoperabilität

Der letzte und wichtigste Vorteil von DeFi Lending-Protokollen ist die Interoperabilität. Daher können die verschiedenen DeFi-Protokolle problemlos miteinander integriert werden, um unterstützende Funktionen anzubieten. Interoperabilität spielt beim DeFi Lending eine entscheidende Rolle, da man eine Art von Krypto einschließen kann, um Kredite in einer anderen Art von Kryptowährung zu erhalten.

Risiken beim DeFi Lending


Wenn Sie einen klaren Eindruck von den Grundlagen des DeFi Lending haben, können Sie verstehen, wie vorteilhaft es sein kann. Allerdings sind DeFi-Kredite nicht so einfach, wie Sie es sich vorstellen. Mit dem DeFi Lending sind einige Risiken verbunden, die die Art und Weise, wie Sie es nutzen, beeinflussen können. Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass die DeFi Lending-Protokolle sicher sind und ein hohes Maß an Sicherheit bieten.

Allerdings ist es Hackern gelungen, Schwachstellen in DeFi-Protokollen auszunutzen, um die Assets der Nutzer zu stehlen. Ein beliebtes DeFi-Protokoll, Value, geriet beispielsweise durch einen komplexen Angriff in die Schlagzeilen, bei dem DAI Stablecoins im Wert von fast 8 Mio. US-Dollar auf der Plattform kompromittiert wurden. Darüber hinaus erlitt ein anderes DeFi-Protokoll, Akropolis, bei einem Angriff mit einem ähnlichen Ansatz wie Value ebenfalls Verluste in Höhe von 2 Millionen Dollar.

Es ist also verständlich, dass man sich fragt: „Sind DeFi-Darlehen sicher?“, wenn man solche gigantischen Angriffe auf DeFi-Protokolle bemerkt. Tatsächlich hängt die Sicherheit der Gelder in den DeFi-Protokollen von der Sicherheit des den Protokollen zugrunde liegenden Codes ab. Darüber hinaus sind die Risiken der Marktbewegungen auch für die Untersicherung der Nutzer verantwortlich. Infolgedessen müssen die Nutzer möglicherweise mehr Mittel als Sicherheiten hinterlegen, um eine Liquidation zu vermeiden.

Kreditnehmer sollten auch die Bedenken einer Überbesicherung ihrer Kredite beachten, wie im Fall von MakerDAO. Viele Kreditnehmer hinterlegen rund 200 % mehr als den Kreditbetrag, den sie aufnehmen wollen. Wenn der Preis des besicherten Assets zu sinken beginnt, wird der Pool einen Schutzschalter einsetzen. Der Pool könnte auf keinen Fall Geld verlieren, und es könnte die Sicherheiten zur Deckung des Kredits liquidieren, wenn der Preis des besicherten Assets unter 120 % des Kreditbetrags fällt. Letztendlich würde der Darlehensnehmer den Darlehensbetrag erhalten und das besicherte Asset verlieren.

Top DeFi Lending Plattformen


Jede Diskussion über DeFi-Darlehen, die im Detail erklärt wird, würde auch einen Überblick über die besten DeFi Lending-Anbieter beinhalten. Der DeFi Lending-Marktplatz hat den Aufstieg vieler neuer innovativer Plattformen erlebt, die massive Durchbrüche in der Welt der Kryptowährung und Finanzdienstleistungen bewirken können. Hier ist ein Überblick über einige der besten DeFi Lending Plattformen, die Sie heute finden können.

Compound

Die Verbindung ist eine der besten DeFi-Darlehensanwendungen, die einen Geldmarktansatz für Kreditaufnahme – und Lending-Anwendungen nutzt. Es nutzt verschiedene Pools von Kapital für alle unterstützten Kryptowährungen. Kreditgeber können einen bestimmten Betrag an Krypto in Lending-Pools einzahlen und ohne feste Kreditlaufzeit Zinsen verdienen. Die Verbindung hat auch ein neues Governance-System vor kurzem für die Einführung von Community Governance gebracht. Es ermöglicht den Nutzern nun, Vorschläge und neue Entwicklungen vorzuschlagen, zu diskutieren und umzusetzen.

Aave

Der nächste Top-Eintrag unter den besten DeFi-Darlehensprotokollen ist Aave. Die dezentrale Liquiditätsmarktplattform ist nicht verpfändet, und die Nutzer können sich als Kreditnehmer oder Einleger an dem Protokoll beteiligen. Die Einleger spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Liquidität auf dem Markt, um ein passives Einkommen aus dem Asset zu erzielen. Auf der anderen Seite können Kreditnehmer Kredite in unter- oder überbesicherter Form beschaffen.

Nutzer, die das Aave-Protokoll nutzen möchten, müssen das ausgewählte Asset und einen bestimmten Betrag hinterlegen. Schon nach kurzer Zeit können die Kreditgeber ein passives Einkommen erzielen, das sich nach der Kreditnachfrage am Markt richtet. Darüber hinaus ermöglicht die Hinterlegung ihrer Assets den Nutzern, Kredite gegen ihre hinterlegten Assets aufzunehmen. Die Zinserträge aus den hinterlegten Geldern könnten dazu beitragen, die Zinssätze auszugleichen, die den Nutzern durch DeFi-Kredite entstehen.

Alchemix

Ein weiteres prominentes Beispiel für eine DeFi Lending Plattform, Alchemix, dient als DeFi Plattform für Kredite mit einer einzigartigen Wendung. Alchemix bietet Kredite an, die sich selbst zurückzahlen können. Die Nutzer müssen DAI in Smart Contracts einzahlen, um dezentrale Finanzkredite auf Alchemix aufzunehmen. Anschließend können die Nutzer Token erhalten, die stellvertretend für das zukünftige Yield Farming-Potenzial der Einzahlung stehen.

Alchemix verwendet den aIUSD Token, den Sie auf der Alchemix-Plattform in DAI umwandeln können. Anschließend können Sie diese an einer bestimmten DeFi-Börse nach Ihren Wünschen handeln. Die Alchemix DeFi Lending Plattform zielt darauf ab, konventionelle Perspektiven auf das Potenzial von DeFi zu verändern. Es bietet wesentlich höhere und flexible Sofortkredite mit dem synthetischen Protokoll Token, aIUSD, mit der Unterstützung der zukünftigen Rendite.

Maker

Maker von MakerDAO ist zweifelsohne eine weitere bemerkenswerte Ergänzung unter den Plattformen, um die besten DeFi-Darlehen zu erhalten. Es ist sehr beliebt als eine dezentrale Governance-Plattform, die von DAI angetrieben wird, die den Zielpreis bei $1 hat, wodurch sie sich als Stablecoin qualifiziert. Interessanterweise verfügt MakerDAO über eine dezentralisierte Governance-Gemeinschaft, die sich um die Verwaltung der Erstellung von DAI kümmert. Es ermöglicht die Entwicklung von DAI, indem es den eingebetteten Governance-Mechanismus nutzt, den man im Maker-Protokoll finden kann.

Das Maker DeFi-Protokoll enthält eine Sammlung von Smart Contracts, die darauf zugeschnitten sind, die Preisvolatilität von DAI Stablecoin zu reduzieren. Es kann daher Kreditgebern und Kreditnehmern helfen, indem es die Bedenken hinsichtlich des Gegenparteirisikos ausräumt. Das einzigartige Highlight von MakerDAO ist die Tatsache, dass es das erste DeFi-Protokoll ist, das eine signifikante Akzeptanz erreicht. Bis jetzt ist Maker weiterhin eine der größten dApps auf Ethereum.

Auch lesen:

Fazit


Das vielversprechende Wachstum von DeFi im Jahr 2021 hat definitiv den Weg für die Zukunft der DeFi-Lending-Protokolle geebnet. Die Zukunft der DeFi-Darlehen wird jedoch definitiv viele Chancen bieten und gleichzeitig einige neue Herausforderungen mit sich bringen. Die meisten DeFi-basierten Projekte erregen aufgrund ihrer fortschrittlichen technischen Perfektion die Aufmerksamkeit von Investoren, Unternehmen und der breiten Öffentlichkeit. Die DeFi-Protokolle für das Lending machen unabhängig von den traditionellen Vermittlern für Finanzdienstleistungen im Bereich des Borrowing und Lending.

Vor allem aber bieten sie eine interessante Möglichkeit für Krypto-Besitzer, passives Einkommen oder Zinsen auf ihre Bestände zu erzielen. Ehrlich gesagt macht es keinen Sinn, seine Krypto Assets untätig in seinen Wallets liegen zu lassen. Andererseits ist es auch wichtig zu fragen: „Sind DeFi Loans sicher?“, da es in den letzten Jahren so viele Hackerangriffe auf DeFi Lending Plattformen gab. Gleichzeitig deutet der Aufstieg vieler neuer DeFi Lending-Plattformen wie Compound und MakerDAO auf günstige Aussichten für das DeFi Lending in der Zukunft hin. Erfahren Sie mehr über DeFi Lending und wie es Finanzdienstleistungen insgesamt verändern kann, um sein wahres Potenzial zu verstehen.

Treten Sie unserem professionellen Mitgliedschaftsprogramm bei und erhalten Sie Zugang zu allen Trainingskursen sowie zum Defi-Kurs.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo